Spirulina für Hunde und Pferde

Spirulina, das neue Superfood für Hund und Pferd!
Alles gut und schön, aber was ist eigentlich Spirulina?
Bei Spirulina handelt es sich um eine Alge, genauer gesagt um eine Uralge. Das bedeutet, dass sie schon seit Millionen von Jahren unsere Erde besiedelt. Vielleicht habt ihr schon einmal den Namen Blaualge gehört. Kurz gesagt, dass ist einfach die deutsche Bezeichnung für Spirulina. Aber warum wird sie als Superfood bezeichnet? Ganz einfach, sie enthält zahlreiche Inhaltsstoffe die euren Lieblingen nicht nur Gutes tun, sondern sie halten fit und stärken das Immunsystem.

Inhalsstoffe von Spirulina
Das Spirulina Inhaltsstoffe besitzt, die für den Hunde- und Pferdekörper von Nutzen sind, wissen wir bereits. Aber was sind das für Inhaltsstoffe?

  • Die Alge ist ein nährstoffreiches Kraftpaket, das zu mehr als 50 Prozent aus Proteinen besteht und alle essenziellen Aminosäuren enthält. Diese Aminosäuren kann der Körper selbst nicht herstellen und müssen daher regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden.
  • Sie enthält ungesättigte Fettsäuren, wie zum Beispiel Linolsäure, Alpha-Linolensäure (Vorstufe der Omega-3 Fettsäuren) und Gamma-Linolensäure.
  • Außerdem enthält das blaue Wunder alle B-Vitamine (einschließlich Vitamin B12), Vitamin E und Beta-Carotin, als Vorstoff für das Vitamin A.
  • Auch wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente, wie zum Beispiel Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Selen sind in der Spirulina Alge zu finden.
  • Zudem enthält die Spirulina Alge nicht nur primäre, sondern auch sekundäre Inhaltsstoffe. Darunter zählen die einzigartigen Phytonährstoffe wie Phycocyanin, Polysaccharide und Sulfolipide. Diese Substanzen sollen das Immunsystem stärken und möglicherweise das Risiko von Infektionen verringern.

Anwendungsgebiete der Spirulina bei Hund und Pferd

  • Sie unterstützt und stärkt die Abwehrkräfte und ist daher besonders gut geeignet für immungeschwächte und infektionsanfällige Hunde und Pferde.
  • Weiters kann die Spirulina Alge die Verdauung verbessern und Verdauungsprobleme lindern.
  • Auch bei Allergien kann sie eine große Hilfe sein.
  • Da die Spirulina eine kleine Vitalstoffbombe ist, kann sie natürlich auch als Unterstützung im Alter eingesetzt werden.

Risiken und Nebenwirkungen
Die Spirulina Alge ist ein gutverdauliches Naturprodukt mit guter Verträglichkeit. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt, die durch die Einnahme von Spirulina verursacht werden. Trotz der guten Verträglichkeit ist es möglich, dass Ihr Hund oder Ihr Pferd allergisch auf sie reagieren kann. Jedes Tier ist individuell und so sieht es auch bei der Verträglichkeit aus. Testen Sie die Spirulina Alge zu Beginn in kleinen Mengen aus und beachten Sie die Dosierungsangaben des Herstellers.

Fazit

  • Die Alge ist ein nährstoffreiches Kraftpaket mit zahlreichen Inhaltsstoffen, die wertvoll für Hunde und Pferde sind.
  • Sie stärkt die Abwehrkräfte, wirkt sich positiv bei Verdauungsproblemen aus, hilft bei Allergien und kann auch einfach nur zur Unterstützung im Alter eingesetzt werden.
  • Spirulina hat eine gute Verträglichkeit, dennoch sollten sie zu Beginn erst einmal kleine Mengen testen, um herauszufinden ob ihr Liebling eine Allergie gegen sie aufweist oder nicht.

Shoppe hier Premium Produkte mit Spirulina AlgenPower:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: